Leistungen

Leistungen

Hidden first item
Beratung und Vorsorge

in Zusammenarbeit mit dem Frauenarzt sofort mit Beginn der Schwangerschaft, (auch bei Risikoschwangerschaften, Übertragungen, Zwillingen, Beckenendlagen)

Kosten übernimmt die Kasse

Hilfeleistung bei Schwangerschaftsbeschwerden

wie Befindlichkeitsstörungen, Ernährungsberatung und Umstellungsschwierigkeiten, Ischiasbeschwerden, Wassereinlagerungen, vorzeitige Wehen

Kosten übernimmt die Kasse

Alternative Behandlungsmethoden

Akupunktur und Homöopathie
schwangerschaftsbegleitend bei Beschwerden, Rückbildungsstörungen oder Stillproblemen

Kosten werden zum Teil von der Kasse übernommen

Geburtsvorbereitungskurse

Erläuterungen zum Geburtsvorgang, Wochenbett, Stillen, Atem- und Entspannungsübungen, Körperwahrnehmung, Säuglingspflege

Dauer: 7 x 2 Stunden ab ca. 30. SSW
Bitte frühzeitig anmelden!

Kosten übernimmt die Kasse

Hidden first item
Geburtsbegleitung

Als Beleghebamme leiste ich Bereitschaftsdienste im Krankenhaus Ebersbach

Nachsorge für Mutter und Kind

Betreuung nach der Klinikentlassung, Anleitung zum Stillen, Nabelpflege, Hilfeleistung bei Still- und Wochenbettproblemen

Dauer: täglich in den ersten 10 Lebenstagen des Kindes, danach Hausbesuche bei Problemen während der gesamten Stillphase

Kosten übernimmt die Kasse

Rückbildungsgymnastik

stärkt und festigt das in der Schwangerschaft gelockerte Gewebe. Besonders die Beckenbodenmuskulatur muss trainiert werden.

Dauer: 8 x 75 min ab ca. 10. Woche nach der Entbindung

Kosten übernimmt die Kasse

Babymassage

ist eine wunderbare Art sein Kind näher kennen zu lernem. Wenn Eltern ihr Baby massieren, dann kommunizieren sie mit ihm in der ersten Sprache, die es versteht – der Sprache der Berührung. Regelmäßig massierte Babies zeigen nach wenigen Wochen eine größere Aufnahmefähigkeit, sind aufmerksamer, aufgeschlossener und leistungsfähiger.

Dauer: 5 x 75 min

Kosten werden nicht von der Kasse übernommen

Die Hebamme

Ihre Begleiterin durch die Schwangerschaft, bei der Geburt, im Wochenbett und während der Stillzeit.